XelK Magazin
Bobby

Bobby

Bobby

#Reaktionsfetischist #selbstreflektiert #Kopfmensch #Leidenschaft

Erst mit Mitte zwanzig praktisch in das Thema BDSM eingestiegen, saugt er alles Neue auf, wie ein Schwamm, der nach Feuchtigkeit lechzt. Nach einem langsamen Start, geht es für ihn jetzt erst richtig los. Privat lebt er viele der wunderbaren Facetten des BDSM aus und erfreut sich vor allem an den Reaktionen des Gegenüber.

Ob Impact Play, der reine Reaktionsfetischismus oder lange Bondage Sessions, vieles zählt zu seinen Interessen. Die Größte Leidenschaft hegt er derzeit für Seile und Fotografie. Die emotionale Verbindung und körperliche Nähe schaffen eine für ihn einzigartig Konversation zweier Menschen, die ohne Worte auskommt.

Doch so schön und heile die Welt nach außen manchmal zu sein scheint, so sehr kann sie täuschen. Stets sehr selbstreflektiert und kritisch allem Gegenüber, ist Bobby vor allem eins: Kopfmensch.

Er schreibt über die eigene Erfahrungen und Überlegungen, die er gemacht hat. Gepaart mit der notwendigen Prise Sachlichkeit entstehen so nicht nur spannenden Geschichten sondern hoffentlich auch Einblicke, die zum Nachdenken anregen sollen.